Dec 2016

Liebe Freunde der heiteren Muse!

Endlich sind wir nicht mehr nur auf Facebook vertreten, sondern freuen uns, Sie und Euch auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen!
Nun möchten wir ein wenig über den Stand der Dinge berichten:
Der eingebildete Kranke ist soweit fertig, und nun wird es für uns Zeit, dass wir uns mit dem konkreten Plan der Umsetzung beschäftigen.
Momentan kristallisiert sich die Möglichkeit einer halbszenischen Aufführung heraus, die uns sehr realistisch erscheint, da sich dadurch einige der immensen Kosten (Probenräumlichkeiten, Unterkünfte und Probenpauschalen für Künstler) reduzieren lassen.
Natürlich lässt sich ein gewisser Mindestbetrag, den wir für die Umsetzung benötigen, nicht umgehen. Zu diesem Zwecke sind wir gerade dabei, eine Crowdfunding-Kampagne zu entwickeln, die hoffentlich bald an den Start gehen kann. Des Weiteren sind wir natürlich auf der Suche nach Sponsoren und Kulturliebhabern, die unser Projekt unterstützen wollen.
Falls Sie sich angesprochen fühlen, finden Sie
hier die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.

Nun wünschen wir Ihnen/Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffen, dass wir bald mit weiteren guten Neuigkeiten zurück sind.

Euer
Operette reloaded-Team Read Moreā€¦